MEDIENRAUM - Spielmann-Kulturverein

Direkt zum Seiteninhalt

TV- UND MEDIENRAUM
Projekt: Medienraum für lokales Fernsehen und Internet
Der Spielmannverein Weilburg fördert Theater, Musik, Kunst, Technik und Medien für alle Gruppen der Gesellschaft, auch für Kinder, Jugendliche und Senioren sowie Menschen mit Behinderung, Menschen anderer Muttersprache. Chancen für Kreativität sowie Inklusion und Integration will der Verein gewährleisten, ein Netzwerk des kulturellen Wirkens knüpfen sowie ein Forum für neue Wege in Bildung, Kultur, Technik und Wirtschaft sein.  Aber neben dem Kulturzentrumsbetrieb wird der Verein insbesondere auch im Zusammenwirken mit Kindertagesstätten und Schulen aktiv. Zugang zu Theater, Musik, Kunst, Technik und Medien erschließt der Spielmannverein für die Bevölkerung der Stadt Weilburg und der Oberlahnregion, dabei will der Verein mit allen Vereinen, Initiativen, Einrichtung und an einer Zusammenarbeit Interessierten gemeinsam wirken.



Ein kompletter ehemaliger Klassenraum von rund 7m x 15 m soll genutzt werden.  Allermodernste TV Technik vom Chromakeyverfahren (auch bekannt als Greenbox), digitale Aufnahmeverfahren mit prof. Sony-TV-Kameras, bis zum Schnittplatz mit zwei Monitoren, Tontechnik, Lichttechnik ist alles vorhanden, um schöne Projekte zu verwirklichen.
Die Tutoren/Fachleute und Helfer sind ehrenamtliche Mitarbeiter des Lokalsenders Weilburg-TV und ggf. Lehrkräfte der Technikerakademie.... ehem. Fachkräfte des HR. und helfende Studenten der Abteilung Mediengestaltung der TA.
Verantwortlicher Betreiber ist der Spielmann Kulturverein e.V. - Nutzniesser sind auch alle Mitgliedsorganisationen des Spielmannvereins, Schulungsmöglichkeiten sind gegeben für VHS, Jugendgruppen, Vereine, die selbst Fernsehen in sozialen Medien etc. anbieten möchten. Dieses Projekt ist nach Internetrecherchen in dieser Art einmalig in Hessen und hat ein Alleinstellungsmerkmal für den Landkreis Limburg-Weilburg.

  



Zurück zum Seiteninhalt